IN PRODUKTION

MURER – ANATOMIE EINES PROZESSES
In Postproduktion

Kinospielfilm (AT/ LUX), Regie: Christian Frosch, Produktion: Prisma Film Wien, Paul Thiltges Distribution Luxemburg

Graz 1963. Wegen Kriegsverbrechen steht der angesehene Lokalpolitiker und Großbauer Franz Murer, 1941-43 für das Ghetto von Vilnius verantwortlich, vor Gericht.
Überlebende des Massenmordes reisen an um auszusagen und Gerechtigkeit zu erwirken. Die Weisung des Justizministers führt schliesslich zum Ergebnis.
Einer der größten Justizskandale Österreichs – und ein erschütternd zeitloses Beispiel politischer Strategie.

Der Film steht kurz vor der Fertigstellung und wird am 13. März das Diagonale Filmfestival 2018 in Graz eröffnen.

DIE SCHÖNSTE STADT DER WELT
In Postproduktion

Kinodokumentarfilm, Regie: Douglas Wolfsperger, Schnitt: Frank Brummundt, Annette Muff

Regisseur Douglas Wolfsperger kehrt in seine Geburtsstadt Konstanz zurück und stellt fest, dass das Kino seiner Jugend »Scala«, ein historisches Arthouse-Kino mit drei Sälen in der Innenstadt, vor der Schließung steht. In der Stadt am Bodensee und an der Grenze zur Schweiz muss es einem Drogeriemarkt weichen. Der Film untersucht auf persönliche Weise das Ereignis als ein weiteres Beispiel der kommerziellen Anpassungsdynamik aller großen wie kleinen Städte weltweit.

Blog